designmacherei





Rezension: Auf den Spuren des Münchner Schildermalers Karl Blaschke

Category : Rezensionen, Typografie
blaschke1

Oliver Linke hat mit diesem kleinen Büchlein, dem Schildermaler Karl Blaschke und dem eigentlich ausgestorbenen Beruf des Schildermalers ein kleines Denkmal gesetzt.
Entstanden auf Grund einer zufälligen Entdeckung beim Typo-Spaziergang durch München, hat sich Linke, unterstützt durch andere Mitstreiter an die Arbeit gemacht und alle noch übrig gebliebenen Beschilderung des Unternehmens Blaschke und dessen Nachfolgeunternehmen fotografiert und katalogisiert. Und das inklusive der Adresse, wo man sie noch finden, so fern sie nicht wie viele andere bereits den modernen Klebefolien zum Opfer gefallen sind. Ein Muss für jeden Liebhaber handgeschriebener Schriften.

blaschke2

Von Asam bis Zrenner.  Auf den Spuren des Münchner Schildermalers Karl Blaschke
August Dreesbach Verlag
ISBN: 978-3-944334-08
Preis: 19,80 Euro
SHARE :